Ars Bellica für Fans vom Table top simulator

Nachdem die Nachfrage doch immer größer geworden ist, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, um euch Ars Bellica auch auf dem Computer zu ermöglichen.

Ab sofort gibt es ein Scoresheet, das seinesgleichen sucht! Die neusten Ars Bellica Regeln der Version 9.2 sind bereits integriert.
Außerdem findet ihr zwei wunderschöne Platten, die eigens für Ars Bellica designt wurden. Zu diesen werden sich in Zukunft noch weitere hinzugesellen.

Ihr findet alle Sachen im Workshop auf Steam oder direkt hier.

Viel Spaß damit!

Score Sheet:

https://tinyurl.com/arsbellicatts

Maps:

https://tinyurl.com/ABmap1

https://tinyurl.com/ABmap2

Ars Bellica Regelwerk 9.2 ist verfügbar

Dank eures Feedbacks und Tests in den heimischen vier Wänden konnten wir trotz der Pandemiesituation das Regelwerk anpassen.

Vielen Dank dafür. Uns fehlen die Turniere ebenso, wie vielen von euch. Nicht nur das Spielen mit der Community und Freunden, sondern auch die Zahlen, die wir aus den Spielen zielen können und somit das Format weiter verbessern können. Weil uns eben diese fehlen, seht bitte die Version 9.2 weiterhin als Beta-Test an.

Wir freuen uns natürlich weiterhin auf euer konstruktives Feedback!

Vielleicht gibt es in naher Zukunft die ein oder andere Möglichkeit Zahlen zu generieren und zu testen. Bleibt dran…

Ihr findet die Regeln natürlich wie immer im Downloadbereich auf Deutsch und Englisch!

Ars Bellica-Entwicklung für die 9. Edition

Hallo liebe 40k-Community,

leider kam es durch die COVID-19-Pandemie zu einem kompletten Stopp der Turniertätigkeiten und somit auch zu einer Pause in der Weiterentwicklung von Ars Bellica. Wegen der wenigen Turniere in diesem Jahr, macht die Weiterführung der Liga für 2020 leider nicht mehr viel Sinn. Statt der Finals ist jedoch ein Ersatz-Event geplant, um den Weg in eine neue Saison 2021 zu überbrücken.

Natürlich empfehlen wir dennoch, nach Ars Bellica zu spielen, sofern Ihr Spaß am ausgewogenen 40k-Spiel habt.

Darüber hinaus erfolgte nun auch der Start der 9. Edition, wodurch eine neue Basis entsteht, auf der 40k-Turniere ausgetragen werden.

Da wir bereits seit langer Zeit am Missionsdesign gefeilt haben und die neuen offiziellen Missionen zwar interessant, aber derzeit weder ausgewogen noch komplett sind, werden wir weiterhin am Missionsdesign von Ars Bellica festhalten und Euch in Kürze ein überarbeitetes Regelwerk zur Verfügung stellen.

Natürlich muss dazu erstmal einiges an Playtesting und Experimentieren stattfinden und wir wollen keinen Schnellschuss wagen, sondern alles, was dazugehört, gründlich durchleuchten. Es braucht daher noch ein wenig Zeit, bis wir Regelwerk und Website updaten werden.

An dieser Stelle sei nochmal gesagt, dass wir uns jederzeit über Euren Input freuen. Schreibt uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular, falls Ihr Ideen oder Anregungen habt.


Auch wenn ich noch keine genauen Einzelheiten nennen darf, gibt es hier schonmal einen kleinen Ausblick auf die geplanten Änderungen:

Armeegröße und Ars Bellica-Liga

Es wird weiterhin Ars Bellica-Regeln, -Beschränkungen und Ligen für je ein kleines und ein großes Format geben. Die genauen Punktelimits werden eventuell noch leicht angepasst. Darüber hinaus wird es auch weiterhin ein Regelset für Teamspiele geben, jedoch keine Teamliga. Dazu müsste man immer mit festen Teams antreten, was ein faires Ranking beträchtlich erschwert.

Spielfeldgröße

Da sich die Community unserer Meinung nach bereits in Richtung der kleineren Spielfeldgröße orientiert und es schwierig wäre, seine Armeen je nach Turnier jedesmal für unterschiedliche Tischgrößen anzupassen, werden vermutlich auch wir eine einheitliche Tischgröße von 60″ mal 44″ empfehlen.

Gelände

Geländedeklarationen werden natürlich übernommen und werden die Gestaltung der Spielfelder stark beeinflussen. Als Beispiel sei hier die größere Bedeutung von Wäldern und Hindernissen erwähnt oder auch die Form und Beschaffenheit von Ruinen. Als Hilfe dafür, wird es entsprechende Geländedefinitionen bzw. Empfehlungen geben, damit diese in jedem Spiel schnell erkannt und verwendet werden können.

Marker

Für die Anzahl und Position der Marker wird derzeit ein neues Layout ausgearbeitet. Ob die einzelnen Marker nun eine andere Größe bekommen sollen bzw. wie man zu diesen misst, wird noch diskutiert.

Missionen

Am grundlegenden Konzept wird festgehalten, jedoch wird es eine erneute Überarbeitung der einzelnen Missionen geben, um den neuen Gegebenheiten gerecht zu werden. Erwartet daher eher ein Feintuning als eine komplett andere Richtung des Missionsdesigns.

Regelupdates

Für die Überarbeitung der Regeln nehmen wir uns zwar noch ein wenig Zeit, allerdings ist geplant, dass wir bei FAQ’s, neuen Codizes oder anderen Anpassungen seitens GW zukünftig schnell reagieren, sollten Probleme Marke unsterblicher Levi etc. erneut auftreten.

Wir wünschen allen schonmal einen schönen Start in die neue Edition und viel Erfolg in den kommenden Events.

ITC startet in die Saison 2020

Die Jagd beginnt!

Mit Richard Siegler als Gewinner der Las Vegas Open und Gesamtsieger des 40k ITC Rankings ist die Saison 2020 offiziell beendet. Ihr könnt als Abonnent von Warhammer TV die aufgezeichneten Spiele auf dem Twitch Kanal von Warhammer TV ansehen. Natürlich findet ihr auch noch weitere Infos zu den Listen, den Spielern und den Paarungen auf der Seite von Frontline Gaming.

Wie geht es weiter?

Bereits am Sonntag, 26.01.2020 ist mit dem LVO RTT die 40k ITC Saison 2020 gestartet. Es wird mit dem aktuell gültigen ITC Bewertungssystem weitergespielt. Eine Änderung des Scorings für ITC ist aktuell nicht vorgesehen.

In der Vergangenheit wurde der Zeitraum nach der LVO von Frontline Gaming genutzt, um das Missionsdesign der 40k Champions Misssions anzupassen und Änderungen bzw. neue Missionen zu testen (in der Regel ca. 2 Monate).

Wie in der ITC üblich steht es aber weiterhin jedem TO frei, das Rulespack für sein Event individuell zu gestalten. Ob sich die Champions Missions ändern steht also erst ungefähr im April fest.

ITC GERMANY

Auch in diesem Jahr ist wieder angestrebt ein reines 40k ITC Ranking für Deutschland darzustellen. Als ITC Regional Reps für Deutschland möchten Jochen und Ich alle TOs hiermit motivieren, Ihre Turniere für das ITC Ranking anzumelden. Egal welches Format, seid dabei und macht mit, Deutschland im internationalen ITC Vergleich auf die Landkarte zu bringen.

Natürlich stehen wir euch für Fragen über diverse Kanäle zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine neue ITC Saison im Besten Hobby der Welt.

Wir sehen uns an der Platte
Jochen & Konje
*Let the Hobby live*

Die deutsche Warhammer 40.000 Liga